Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Merkmale der Eckventilmaschine

2023-03-29

Der Strömungsweg des Eckventils ist einfach und die Totzone und Wirbelzone sind klein. Mit Hilfe der Scheuerwirkung des Mediums selbst kann ein Verstopfen des Mediums wirksam verhindert werden, was zu einer guten Selbstreinigungsleistung führt.

Der Strömungswiderstand des Eckventils ist gering und der Durchflusskoeffizient ist größer als der des Einzelsitzventils, was dem Durchflusskoeffizienten des Doppelsitzventils entspricht.

Eckventile eignen sich für Rohre mit hoher Viskosität, die Schwebstoffe und körnige Flüssigkeiten enthalten oder wenn rechtwinklige Rohrleitungen erforderlich sind.

Die Durchflussrichtung des Eckventils ist im Allgemeinen von unten nach innen und von der Seite nach außen. In besonderen Fällen ist auch eine Umkehrung, also Strömungsrichtung seitlich nach innen und von unten nach außen, möglich.